1
1

Werkverzeichnis-Nr. 107


MEDIUM

Acryl auf Leinwand

Größe (H x B)

135 x 240 cm

LOKATION DES KUNSTWERKS

Artist

EUR 12,000

Kunstwerk teilen


ÜBER

Dean Williams lebt seit vielen Jahren in der Schweiz. Gute Kunst zeichnet sich für ihn durch eine eigene Sprache aus – sie muss etwas ausdrücken, was noch nie zuvor so gesagt wurde. Kunst soll Zusammenhänge deutlich machen, die nicht ersichtlich waren. Als Abstraktionist interessieren ihn nicht nur das Verhältnis zwischen Farbe und Form, sondern vor allem menschliche Emotionen, die transportiert werden müssen.

Transparenz, aber auch Raum- und Zeitlosigkeit in seinem Schaffen sind Zeichen einer konsequenten Ausrichtung auf ein stets neu zu erfassendes Ziel. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland dokumentieren sein dynamisches künstlerisches Schaffen. Im diffusen, metaphysischen Licht, das keine Schatten wirft, die Formen von Hintergrund und Vorderansicht, die derart ineinander verschlungen sind, dass sich der Blick in der Abstraktion der Bewegungen verirrt.

Sammlungen / Auszug
Salwa Zeidan Gallery, Abu Dahabi – Majlis Gallery, Dubai – Weltbild, Switzerland – Alpiq Energie, Switzerland – Ferrari Gallery, Switzerland – Carlo Amaglio, Italy – Maddy Ibrahim, Canada


Mehr Informationen

Bei neuen Werken mich benachrichtigen

Zum Warenkorb hinzufügen

Versand & Rückgabe

VERSAND

Preis auf Anfrage

RÜCKGABE

Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Galerie Reitz Cologne akzeptiert folgende Zahlungsmittel:


Williams Dean

Dean Williams lebt seit vielen Jahren in der Schweiz. Gute Kunst zeichnet sich für ihn durch eine eigene Sprache aus – sie muss etwas ausdrücken, was noch nie zuvor so gesagt wurde. Kunst soll Zusammenhänge deutlich machen, die nicht ersichtlich waren. Als Abstraktionist interessieren ihn nicht nur das Verhältnis zwischen Farbe und Form, sondern vor allem menschliche Emotionen, die transportiert werden müssen.

Transparenz, aber auch Raum- und Zeitlosigkeit in seinem Schaffen sind Zeichen einer konsequenten Ausrichtung auf ein stets neu zu erfassendes Ziel. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland dokumentieren sein dynamisches künstlerisches Schaffen. Im diffusen, metaphysischen Licht, das keine Schatten wirft, die Formen von Hintergrund und Vorderansicht, die derart ineinander verschlungen sind, dass sich der Blick in der Abstraktion der Bewegungen verirrt.

Sammlungen / Auszug
Salwa Zeidan Gallery, Abu Dahabi – Majlis Gallery, Dubai – Weltbild, Switzerland – Alpiq Energie, Switzerland – Ferrari Gallery, Switzerland – Carlo Amaglio, Italy – Maddy Ibrahim, Canada


Mehr von diesem Künstler


Im virtuellen Wohnzimmer betrachten

Maus gedrückt halten, um das Bild frei zu bewegen bzw. die Grösse anzupassen


Vielleicht gefällt Ihnen auch