1
1

Venice G 2


MEDIUM

Malerei und Siebdruck auf Fotografie

Größe (H x B x T)

80 x 120 x 6 cm

LOKATION DES KUNSTWERKS

Galerie Reitz (Headquarter)

EUR 7,600

Kunstwerk teilen


ÜBER

Helle Jetzig

Ausgangspunkt für die Arbeiten von Helle Jetzig (*1956) sind Fotografien - meist analoge Schwarzweiß-Aufnahmen, gelegentlich digitale Versionen. Sie werden in aufwändigen Einzelschritten verändert, gestaltet, montiert: Vergrößerungen, Überblendungen, vielfältige Montage- sowie Collagearbeiten, ein komplexer Übermalungsprozess mit zahlreichen Farbaufträgen kennzeichnen die ersten Arbeitsvorgänge. In einem späteren Stadium kommen Lackschichten, Schleifarbeiten sowie der abschließende Siebdruck hinzu.

Bildmotiv ist die Stadt – als Ballungszentrum von Architektur und Kulturen: New York, London, Istanbul. Helle Jetzig zeigt Fragmente prägnanter Silhouetten – kombiniert sie mit unbekannten Nischen, aber auch Brücken, Industriekomplexen, grellen Reklametafeln, Fahrzeugen und wenigen Menschen. Es entstehen flüchtige Momentaufnahmen – Bildarchitekturen, die physikalischen Gesetzen widersprechen.

Helle Jetzig ist auf allen relevanten Messen zu sehen. Zudem sind seine Werke in vielen Sammlungen vertreten:

Museo Municipal de Arte Contemporáneo de Madrid (ES) - Accenture, Amsterdam (NL) - ADAC, München -
Axa Colonia, Köln - BMW Niederlassung Frankfurt - Commerzbank,Frankfurt - Dresdner Bank, Frankfurt -
Goldman Sachs, Frankfurt - Helvetia, Zürich - Landeszentralbank Hessen - Morgan Stanley, Zürich (CH) -
Phönix AG, Zürich (CH) - Postministerium, Bonn - Taxxus GmbH, Hamburg


Mehr Informationen

Bei neuen Werken mich benachrichtigen

Zum Warenkorb hinzufügen

Versand & Rückgabe

VERSAND

Preis auf Anfrage

RÜCKGABE

Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Galerie Reitz Cologne akzeptiert folgende Zahlungsmittel:


Jetzig Helle

Ausgangspunkt für die Arbeiten von Helle Jetzig (*1956) sind Fotografien – meist analoge Schwarzweiß-Aufnahmen, gelegentlich digitale Versionen. Sie werden in aufwändigen Einzelschritten verändert, gestaltet, montiert: Vergrößerungen, Überblendungen, vielfältige Montage- sowie Collagearbeiten, ein komplexer Übermalungsprozess mit zahlreichen Farbaufträgen kennzeichnen die ersten Arbeitsvorgänge. In einem späteren Stadium kommen Lackschichten, Schleifarbeiten sowie der abschließende Siebdruck hinzu.

Bildmotiv ist die Stadt – als Ballungszentrum von Architektur und Kulturen: New York, London, Istanbul. Helle Jetzig zeigt Fragmente prägnanter Silhouetten – kombiniert sie mit unbekannten Nischen, aber auch Brücken, Industriekomplexen, grellen Reklametafeln, Fahrzeugen und wenigen Menschen. Es entstehen flüchtige Momentaufnahmen – Bildarchitekturen, die physikalischen Gesetzen widersprechen.


Mehr von diesem Künstler


Im virtuellen Wohnzimmer betrachten

Maus gedrückt halten, um das Bild frei zu bewegen bzw. die Grösse anzupassen


Vielleicht gefällt Ihnen auch