1
1

North Beach


MEDIUM

Öl auf Leinwand

Größe (H x B)

60 x 140 cm

LOKATION DES KUNSTWERKS

Galerie Reitz (Headquarter)

EUR 5,600

Kunstwerk teilen


ÜBER

Etwas von der Flüchtigkeit unseres Lebens ist in den Stadtszenen von Renata Tumarova (*1979) enthalten. Sie setzt sich intensiv mit Gesten, Haltungen, Konstellationen und dem Licht auseinander. In ihrer Malerei reduziert sie radikal – ihre Bilder muten auf den ersten Blick beinah unvollendet an, bringen dabei Ungesehenes, Verborgenes oder Vergessenes zum Vorschein. Auf ihren Reisen fängt sie die Stimmungen der besuchten Städte ein – und überträgt ihre Großstadteindrücke, die zwischen Übermut und Sentimentalität schwanken, ausgesprochen lebensfroh.
Studium
2006-2007 Studium der Freien Malerei bei Prof.Valerie Favrè, UdK, Berlin
2002-2006 Studium der Freien Malerei bei Prof. K.H. Hödicke, UdK, Berlin
1997-2001 Studium der Malerei an der Akademie der Künste, St.Petersburg

Auszug: Messen / Ausstellungen
ART KARLSRUHE - ART MIAMI - ART FAIR KÖLN – KÖLNER LISTE
AFF Hamburg - GERMAN EMBASSY LONDON - KUNSTVEREIN BAD DÜRKHEIM
RESIDENZ DER DEUTSCHEN BOTSCHAFT, WASHINGTON - STÄDTISCHE GALERIE BALINGEN


Mehr Informationen

Bei neuen Werken mich benachrichtigen

Zum Warenkorb hinzufügen

Versand & Rückgabe

VERSAND

Preis auf Anfrage

RÜCKGABE

Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden. Details anzeigen

Galerie Reitz Cologne akzeptiert folgende Zahlungsmittel:


Tumarova Renata

Etwas von der Flüchtigkeit unseres Lebens ist in den Stadtszenen von Renata Tumarova (*1979) enthalten. Sie setzt sich intensiv mit Gesten, Haltungen, Konstellationen und dem Licht auseinander. In ihrer Malerei reduziert sie radikal – ihre Bilder muten auf den ersten Blick beinah unvollendet an, bringen dabei Ungesehenes, Verborgenes oder Vergessenes zum Vorschein.

Auf ihren Reisen fängt sie die Stimmungen der besuchten Städte ein – atmosphärische Lichtimpressionen spielen dabei ebenso eine Rolle wie das Leben der Menschen sowie ihre Mentalität. Ausgesprochen lebensfroh fängt sie ihre Großstadteindrücke ein, die zwischen Übermut und Sentimentalität schwanken.


Mehr von diesem Künstler


Im virtuellen Wohnzimmer betrachten

Maus gedrückt halten, um das Bild frei zu bewegen bzw. die Grösse anzupassen


Vielleicht gefällt Ihnen auch