Nolte Nina


Die in El Salvador geborene und in Spanien und Deutschland aufgewachsene Künstlerin zeigt uns La Dolce Vita. Die Bilder von NINA NOLTE versetzen den Betrachter in eine schöne Welt, in eine Idylle nach der wir uns alle eigentlich sehnen. Sie lebt und arbeitet in Marbella, Spanien.

DAS MAC Museum ART & CARS kaufte ein Werk von NINA NOLTE 2018 für seine Sammlung. Ausstellungen in Singapur, Mexiko City, Malaga, Midrid, Washington, National Museum of Fine Arts, Malta, Long Island/New York

NINA NOLTE hat viele Auszeichnungen erhalten, u.a. ein
Arbeitsstipendium für die Cité International des Arts, Paris (2012), die Nomination für den Kunstpreis Worpswede (2017) oder die künstlerische Vertretung der Stadt Jekaterinenburg für die Kandidatur zur Weltausstellung 2025.

Arbeiten in öffentlichem Besitz und Privaten Sammlungen:
Museo de Arte Moderno, San Salvador, Sammlung Wacker Chemie, Sammlung Hert Grönemeyer, Kultur-u.Kongresszentrum Orphée, Dresden, Kinderklinik, Augsburg, Hotel Bärlin, Berlin, Damiler Benz, Washingon D.C., Lufthansa, Moskau